AGL Dr. Proebstl Startseite Stadt- und Landschaftsplanung Naturschutz Erholungsplanung Ökokonto Freiraumplanung Umweltpädagogik Forschung
Landnutzungsplanung
AGL Übersicht
Landschaftspläne
Flächennutzungspläne
Grünordnungspläne
Doferneuerung
Planung
Veröffentlichungen
Service
English
Française
sitemap
AGL
Stadt- und Landschaftsplanung > Grünordnungspläne
  Das Baugesetzbuch hat mit § 1a den Belangen von Natur und Landschaft ein hohes Gewicht eingeräumt. Erweiterte Anforderungen ergeben sich durch die Anwendung der naturschutzrechtlichen Eingriffsregelung in der Bauleitplanung, aber auch bereits häufig durch das Umweltverträglichkeitsprüfgesetz (UVPG). Grünordnung, Eingriffsregelung und Umweltbericht ergänzen inzwischen vielfach den Bebauungsplan.
  Grünordnung
 

Neben der qualitätsvollen Grün- und Freiraumversorgung muss daher die Stadt oder Gemeinde die Vermeidung von Belastungen und den Ausgleich verbleibender Eingriffe durch Bebauung und Versiegelung beachten. Das geeignete Instrument hierfür ist der Grünordnungsplan. Durch die Integration in den Bebauungsplan erhält der Grünordnungsplan in Bayern Rechtskraft (siehe auch Eingriffsregelung, Ökokonto und Umweltverträglichkeitsprüfung)

Seitenanfang
 
 


AGL Arbeitsgruppe für Landnutzungsplanung · Institut für ökologische Forschung
Prof. Dr. Ulrike Pröbstl · St.-Andrä-Straße 8 · 82398 Etting-Polling
Telefon: ++49 (0) 88 02 - 9 10 91 · Fax ++49 (0) 88 02 - 9 10 92
E-Mail: office@agl-proebstl.de und info@erholungsplanung.de

© AGL Prof. Dr. Ulrike Pröbstl - Impressum